AGGRO 2017 – Eine Bilanz

Der Drops ist gelutscht und ein tolles AGGRO Jahr geht zu Ende.

Neben einigen dicken Krachern wie der Hamburger Tactica und der RPC in Köln, waren es aber auch viele kleinere, aber nicht minder wichtige Dinge, die AGGRO voran gebracht haben.

Andy von Ainsty Castings hat das ganze Jahr stets an unsere vielen irren Ideen geglaubt und uns bei all unserem Treiben unterstützt. Ebenso Karl Perrotton von Crooked Dice.
Dank den beiden wird es eine komplett neu gesculptete Police Men Box geben und eine Mod Gang geben.

Dank dem Feedback zahlreicher Demorunden haben wir einen ganzen Haufen an Ideen mitnehmen können, die im neuen Jahr, nach und nach, ins System mit übernommen werden sollen.
Kleiner Tip, Burger Van und Bierstände werden dabei eine tragende, bzw umfallende Rolle spielen 😉

Im Januar geht dann der Bau der neuen Tactica Platte los und dann steht auch schon die neue AGGRO Saison vor der Tür.
Die Holzahuser Kellerkrieger haben zur ersten Con des Jahres eingeladen, was wir uns natürlich nicht entgehen lassen.
Auf die Tactica freu ich mich schon besonders, weil dann zum ersten mal die neue Mod Gang zum Einsatz kommt.

So langsam wird AGGRO erwachsen und die Regeln werden Stück für Stück auch etwas umfangreicher.
Danke an alle die uns all die Zeit in so vielen Dingen unterstützt haben. Manchmal sind es auch einfach einige kleine Dinge, die eine Sache voran bringen.

Leute, kommt gut ins neue Jahr und vergesst nicht, wenn ihr es nicht eh schon seid, Mitglied in der Aggro 70s Football Skirmish Gruppe bei Facebook zu werden.

Eure AGGRO City Crew